Über uns

Hocoma ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von automatisierten Therapiegeräten für die Rehabilitation neurologisch bedingter Bewegungsstörungen. Das weltweit tätige Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in der Nähe von Zürich, Schweiz wurde 1996 mit dem Start des Entwicklungsprojektes Lokomat von den Elektroingenieuren Gery Colombo und Matthias Jörg und dem Ökonom Peter Hostettler als GmbH gegründet. Hocoma entwickelt innovative Therapielösungen und arbeitet dabei eng mit führenden Kliniken und Forschungszentren zusammen.

Mit dem Valedo Therapiekonzept betritt Hocoma im 2010 das Feld der Therapie der unteren Rückenschmerzen mit zwei Produkten, dem ValedoMotion und dem ValedoShape. Der ValedoMotion ist ein medizinisches Therapiesystem zur Behandlung von Rückenschmerzen, welches durch sofortiges Augmented Performance Feedback die Bereitschaft und die Motivation des Patienten erhöht. Der ValedoMotion wurde in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur entwickelt und bietet klinische, speziell für die funktionelle Bewegungstherapie des unteren Rückens konzipierte Übungen. Der ValedoShape ist ein innovatives Gerät zur Evaluation der Wirbelsäule, welches eine computergestützte Analyse und Darstellung der Form und der Beweglichkeit der Wirbelsäule ermöglicht. Der ValedoShape wurde von der idiag AG entwickelt und ist ab 2011 zusammen mit dem ValedoMotion unter dem Namen und Design von Hocoma erhältlich.

Die Valedo® Version für zu Hause

Die Valedo Home Version wurde speziell für die Therapie zu Hause entwickelt. Sie umfasst sämtliche Vorteile für die Therapie des unteren Rückens und bietet den idealen Ausgleich zwischen Training und Spass.

 

Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf www.hocoma.com